Montag, 29. April 2019

Nein zur Vorlage "Entwicklung Stadthausareal"

Stadthausareal: Kein Mehrwert für Adliswil! Stimmen wir am 19. Mai 2019 gegen ein überholtes, finanziell unattraktives Projekt. NEIN zur Vorlage "Entwicklung Stadthausareal".

Als GLP sind wir in den Gemeideratswahlen 2018 mit dem Motto «Mehr Lebensqualität» in Adliswil angetreten und aus diesem Blickwinkel betrachten wir auch das Projekt Stadthausareal. Darum haben wir im Gemeinderat gegen das Projekt gestimmt und empfehlen es auch weiterhin zur Ablehnung, denn einen wirklichen Mehrwert für Adliswil sehen wir nicht.

Unbestritten sind die Initianten 2011 mit den besten Absichten in das Projekt gestartet, aber all die guten Ideen von dazumals sind entweder überholt oder wurden bereits an anderer Stelle realisiert. Ein Ärztezentrum entsteht gleich neben dem Stadthaus, die Notwendigkeit für ein Hotel wird durch den Wegzug von grossen Arbeitgebern aus Adliswil immer geringer und Wohnungen werden auch ohne die Mithilfe der Stadt fleissig gebaut. Und dass das Bauland aus heutiger Sicht zu einem viel zu tiefen Preis vergeben wird, bezweifelt auch niemand. 

Welcher Mehrwert für Adliswil bleibt da noch? Aus unserer Sicht, gibt es keinen triftigen Grund dieses Projekt ausgerechnet an Adliswils bester Lage umzusetzen. Haben wir den Mut, Stopp zu sagen und nicht auch noch die letzte offene Fläche im Zentrum zu überbauen.

 

Darum Nein zur Vorlage "Entwicklung Stadthausareal"